* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Playboy
     Bunnis.de
     Awesome
     erodrome






Grimms Märchen, modern.

Heute: Schneewittchen.

Spieglein, Spieglein

an der Wand

wer ist die sch?nste

im ganzen Land?


Ich will mich jetzt nicht versteifen.. ?hh festlegen, aber prinzipiell h?tte ich jetzt auch keine bessere Idee als Lisa Boyle.
ästhet am 15.12.05 19:51


Videointerview mit einem Hammer.

Hier ein Videointerview mit Keeley Hazell. Kommt total nat?rlich und sympathisch r?ber, warum k?nnen nicht alle Frauen so sein?

Nochmal zur Erinnerung wer Keeley Hazell ist:






WOOP WOOP ! !
ästhet am 14.12.05 16:35


Tits against Racism

Titten gegen Rassismus:
"Sex sells. Wir verkaufen ein Thema. 11 Frauen entbl??en sich um eine zielgerichtete Irritation hervorzurufen. Diese Kampagne ist absurd. Rassismus ist absurd. Dennoch wird mit Rassismus wieder Politik gemacht, und so wird aus einer absurden eine politische Kampagne."

Sch?n und gut das alles, aber mir fallen bessere Argumente gegen rechts ein als die von

Christiane


Barbara


oder Amina



Zum Beispiel:



ästhet am 12.12.05 17:45


Ohhh say can you seeee....



God bless America, land of the free and the brave.
ästhet am 11.12.05 23:24


Verlogener Haufen

Wieder mal ein Bericht auf Spiegel-Online:

Die Vorwahlen zur Miss World sind beendet, man ist mittlerweile beim Finale angekommen. Aus 102 Bunnies wurden 12 aussortiert, die heute im TV gegeneinander angetreten sind. Gewonnen hat Miss Irland. So weit, so gut.
Liest man sich aber die Auswahlkategorien durch, wird einem schnell klar, dass es sich hier nicht um eine seri?se Veranstaltung handeln kann:
"Damit nun ja keiner glaubt, bei dem Wettbewerb handele es sich um eine schn?de Fleischbeschau, preisen die Veranstalter auf ihrer Website Intellekt und karitatives Engagement der Sch?nen."

weiterhin hei?t es:
"Auch mit sozialem Engagement geizt keine der langbeinigen Damen"

und
"Sie mussten sich jetzt in zwei weiteren Kategorien, "Talent" und "Engagement", beweisen.

Nur nochmal zur Erinnerung, geht es hier um eine Wahl zur Miss World oder suchen die eine neue Chefredakteurin f?r Emma? Was ist mit Kategorien wie "Wet T-Shirt", "Go Go Dance" oder "Striptease"?


Diese Welt ist falsch und verlogen, eine Welt, in der die Miss World Fremdsprachen k?nnen muss ist nicht meine Welt.
Wie auch immer, hier ist unserer Beitrag f?r die Miss World:

Playboy Cibergirl Heidi Hanson, Botschafterin der Nat?rlichkeit
ästhet am 10.12.05 17:20


Ein Auge zugedrückt

Mariah Carey soll f?r ihr neuestes Album "The Emancipation of Mimi" mit 8 Grammys geehrt werden, so berichtet der Spiegel.
Obwohl der Albumtitel das Reizwort "Emanzipation" enth?lt, begr?ssen wir vom Frauenblog diese Ehrung. Nicht zuletzt, weil man anhand dieser Fotos erkennen kann, dass es mit der Emanzipation dann gottseidank doch nicht so weit her ist:









Chchrrr...

Man kann also nochmal ein Auge zudr?cken und den Albumtitel als Ausrutscher oder von mir aus auch pseudofeministische Provokation auslegen - diese Faxen hat ihr aber offensichtlich sp?testens der Fotograf wieder ausgetrieben.


Alle Fotos ?brigens ohne freundliche Genehmigung von mariahcarey.com
ästhet am 9.12.05 18:51


Preisfrage:

Kam folgende Sch?nheit schonmal in diesem Blog vor?




Die ersten 2 Antworten in den Kommentaren gewinnen die Bilder dieses Eintrags und k?nnen sie behalten.
Ich konnte mich ?brigens gerade so von der ?berschrift "Der Preis ist hei?" abhalten...

Nachtrag:
Der Wettbewerb l?uft so lange gnadenlos weiter bis sich zwei Leute erbarmt haben und in die Antwort in die Kommentare schreiben! Also dalli!!
ästhet am 8.12.05 23:57


Ahoi!








Das erinnert mich an die Zeit in der ich als Matrose auf Barbados angeheuert hab. War eine sch?ne Zeit. Was haben wir gelacht damals...
ästhet am 7.12.05 20:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung